Die Erziehung des Nachbarsjungen zur Sissy ( Tei

Merhaba cariye.info porno hikaye severler için pek çok erotik hikayeyi sizlerin beğenisine sunuyor.Neredeyse google da bulabileceğiniz tüm hikayeleri bir araya toplayıp okkalı bir arşiv yaptık.

Die Erziehung des Nachbarsjungen zur Sissy ( TeiDie Erziehung des Nachbarsjungen zur Sissy ( Teil 2 )Am nächsten Tag Kaufte ich bei Beate Uhse einige geile Strumpfhosen, und einen aufblasbaren Analdildo. Dazu noch eine Analdusche und High Heels in Gr. 41Gegen 21 Uhr hörte ich wie Stephans Mutter die Wohnung verließ, um zur Nachtschicht zu fahren.Ich packte die Tüte mit dem Zeug, und ging die Treppe hinunter zur Wohnung von Stephan undSeiner Mutter…Ich klopfte an die Tür, und Stephan öffnete zögerlich….´´ Hallo, du kleine Drecksau´´ sprach ich ihn an. Ich schloss die Türe, und drückte ihn durch den FlurIns Wohnzimmer.´´Los, zieh deine Hose aus, du kleine Sissy….´´ Stephan zog zögerlich die Hose aus, und zum Vorschein kam die vollgewichste Strumpfhose von gestern.´´Du kleine Sau hast sie ja wirklich anbehalten, so wie ich es dir befohlen habe. Das ist gut so, du wirst eine geile Sissy werden.´´´Stephan sagte zögerlich ´´ DANKE´´ und schaute verschämt nach unten…´´Ich habe eine Überraschung für dich.´´ sagte ich, und reichte ihm eine hochglänzende haut farbene Strumpfhose ohne Zwickel.´´Anziehen,´´ befahl ich ihm.Stephan begann zögerlich die alte Strumpfhose anzuziehen, und zog zögerlich die neue Luxusstrumpfhose an. Dabei bekam er sofort eine Latte….´´Das macht dich wohl geil, du kleine Sau….. Doch ich habe noch etwas für dich…´´Ich holte die roten Heels aus der Tüte, und befahl ihm sie anzuziehen…Stephan zog sie an, und sein Glied war nun kurz vorm platzen…´´Los, du kleine Schwanznutte, stell dich vor mich.´´´Stephan stellte sich vorsichtig und düzce escort unbeholfen vor mich….´´Die Beine zusammen, den Schwanz nach hinten eingeklemmt, wie sich das gehört……,und schau gefälligst leicht nach unten du kleine Sissy…´´Stephan tat was ich ihm befohlen hatte….´´Ab jetzt wirst du mich Herr nennen, verstanden?´´´´Ja, Herr´´´´Aha, geht doch.´´´´So, und jetzt auf die Knie, und nach vorne abstützen.´´Stephan tat wieder was ich ihm befahl….Ich nahm die Tüte, und kniete mich hinter ihn…Heute wirst du lernen, wozu dein Sissy Arsch noch so zu gebrauchen ist.´´Ich zog die Strumpfhose etwas herunter, damit sein Arsch frei lag.dann nahm ich ein Paar Gummihandschuhe aus der Tüte, und zog sie über….Ich machte etwas Gleitcreme an den Mittelfinger, und setzte ihn an der Rosette an….´´ Nnnnneiiiiiiinnnn…., bitte nicht,´´ bettelte er unter Tränen….Das machte mich nur noch geiler…..´´Halts Maul du kleine Nutte´´, sagte ich, und schlug mit der anderen Hand brutal auf seinenNoch jungfräulichen Arsch….Ohne weiter zu zögern, schob ich ich ihm den Finger in den Arsch, und fing an, ihn damit zu ficken…Weinend ließ er es über sich ergehen….Dann nahm ich einen zweiten Finger hinzu, und fing an, seine Prostata zu massieren….Stephan fing an zu stöhnen, ob er wollte oder nicht…..Und schon nach kurzer Zeit spritzte er ab…..´´Schau, was du kleine Sau da schon wieder gemacht hast…..´´, herrschte ich ihn an….Spritzt hier einfach ab, ohne deinen Herrn zu fragen. Das wird Folgen haben….´´Bleib so, ich bin gleich wieder da´´. Sagte ich, und verschwand im Bad, escort düzce um die Analdusche zu füllen…Ich kam wieder, und steckte die Spitze direkt in seinen Arsch. Und wehe, du lässt etwas aus dir rauslaufen, dann werde ich dich bestrafen….´´Ja Herr….´´, stammelte Stephan, während ich ihm langsam den Arsch vollpumpte…Als die Analdusche leer war, zog ich sie heraus, und befüllte sie erneut…Auch diese Ladung füllte ich ihm in seinen kleinen Sissy Arsch…..Dann zog ich sie heraus, und sagte…. So bleibst du jetzt für zehn Minuten…..´´Ja Herr…..´´ stammelte er….Ich ging nach oben, und holte meine Kamera….Ich fotografierte ihn einige male, damit ich ein Druckmittel hatte, um ihn weiter benutzen zu können…Er würde mir ab jetzt ausgeliefert sein…..Nach zehn Minuten befahl ich ihm aufzustehen, aber ohne das etwas aus ihm herausläuft….´´Los, ab zur Toilette, und lass es raus….´´.Er tat, was ich ihm befohlen hatte, und kam zurück…..´´Los, auf die Knie…., und leck gefälligst deine Wichse vom Boden auf, du kleine Arschnutte….Unter Tränen leckte er sein Sperma vom Boden auf…..Das machte mich so gei, das ich meine Hose ausziehen musste, weil sie sonst geplatzt wäre…´´So, und jetzt bleib still so…´´Ich kniete mich hinter ihn, und nahm den aufblasbaren Analdildo aus der Tüte.Ich schmierte ihn und Stephans Rosette mit Gleitcreme ein, und schob ihn langsam in StephansArsch….´´Aaaaaauuuuuuuu……´´ winselte er….´´ Ja, das ist genau das, was dein kleiner Sissy Arsch braucht´´ sagte ich, und fing an, den Dildo aufzupumpen…Als er ca.5 cm Durchmesser hatte, hörte düzce escort bayan ich auf zu pumpen, und machte erst noch ein paar Fotos…Dann bewegte ich ihn erst langsam, und dann etwas schneller in seinem geilen Arsch hin und her…Unter winseln ließ Stephan es über sich ergehen…Nach einer Weile zog ich den Dildo wieder heraus, und begutachtete seine Rosette…´´Das hat doch gut funktioniert du kleine Nutte…… Dann ist dein Sissy Arsch ja jetzt bereit fürDen Schwanz deines Herrn, oder ?´´´´Jjjjja Meister´´ stammelte er nur….Ich schmierte etwas Gleitcreme an meinen Schwanz, und setzte an seiner Rosette an….Mit nur wenig Druck gleitete mein Schwanz in seinen Arsch…..´´Aaaaaauuuuuuu……´´, jammerte Stephan, was mich aber nur noch geiler machte…Mit heftigen Stößen fickte ich ihn in seinen geilen Arsch, bis ich mich mit gewaltigen Schwällen in ihm entlud…..´´Das war doch schon mal gut für den Anfang…..´´sagte ich, und zog meinen Schwanz heraus.Sofort zog ich die Strumpfhose wieder nach oben, damit ich sein mit Sperma gefülltes Arschloch durch die Strumpfhose beobachten konnte…Ich machte natürlich wieder einige Fotos davon…Es war so geil anzusehen, das mein Schwanz sofort wieder hart wurde….Ich kniete mich vor ihn, und stopfte ihm meinen noch mit Sperma beschmierten Schwanz in sein Sissy Maul….Ich nahm ihn an den Haaren, und fickte ihn so hart in sein Maul, das er würgen musste.Schon bald durchzuckte es meinen Schwanz, und ich schoss ihm meine zweite Ladung tief in den hals…Ich stand auf, und zog mich wieder an…..´´Ab jetzt wirst du dir selber deinen süßen Fickarsch mit dem Dildo weiten…Du wirst auch jetzt täglich Strumpfhosen drunter tragen….Hast du das verstanden ?´´´´Ja Herr´´ stammelte Stephan….Na dann bis morgen du kleine Arschficknutte. Dann werde ich dich wieder benutzen….

Yorum yapın