Neue Regeln – Teil 20

Merhaba cariye.info erotik sex hikayeleri okuyucuları,derlediğimiz en büyük hikaye arşivini sizlerin beğenisine sunuyoruz.Neredeyse tüm google da bulabileceğiniz tüm hikayeleri bir arada..

Neue Regeln – Teil 20Oops, das hatte gesessen. Die ganze Klasse war mucksmäuschenstill, obwohl der Anpfiff ja ausschließlich Frau Lehmann gegolten hatte. Ohne ein weiteres Wort verließ Herr Dressler den Raum. Zurück blieben teils verwirrte, teils eingeschüchterte, in jedem Fall aber beeindruckte Schüler sowie eine blamierte Lehrerin, deren Autorität klar beschädigt war. Und die, das war nach der unmissverständlichen Ansage klar, keine Möglichkeit haben würde, ihre verloren gegangene Autorität mit der Reitgerte wiederherzustellen.Sara hätte allen Grund gehabt zu triumphieren. Sie war aber wie die meisten anderen völlig perplex. Die erste, die wieder im Hier und Jetzt yalova escort ankam, war Vanessa. Theatralisch rümpfte sie die Nase.””Sie nahm Saras Jeans, Unterhose und die Sandalen und warf sie aus dem Fenster. Eine spontane Aktion einer gemeinen Schülerin, die sich sicher sein konnte, weder von Frau Lehmann dafür gerügt, noch von ihren Klassenkameraden dafür verachtet zu werden. Und ein offenbar verzweifelter Versuch einer Enttäuschten, Sara zumindest noch ein bisschen zu ärgern. Wahrscheinlich hoffte sie, dass Sara jetzt mit blanker Scheide einmal aus dem ersten Stock durch das Schulgebäude nach draußen laufen würde um ihre Sachen zu holen. Doch ausgerechnet Frau escort yalova Lehmann, die sichtlich mitgenommen war, machte ihr einen Strich durch die Rechnung.„”Natürlich fand Sara, dass Vanessa einen deutlicheren Tadel verdient gehabt hätte, trotzdem sagte sie:„”Obwohl sie den Dank tatsächlich ernst meinte, hätte sie besser den Mund gehalten. Hatte Frau Lehmann das zu Vanessa noch in einem ruhigen, fast gleichgültigen Tonfall gesagt, fuhr sie jetzt Sara cholerisch an.„”Die zwar unbestreitbar sadistische, aber vor allem spießige Geschichtslehrerin hatte zum ersten Mal ganz offensichtlich die Contenance verloren. Nicht nur, dass sie am Ende ihrer Tirade aus ihrem yalova escort bayan ohnehin schwachsinnigen Siez-modus ausgebrochen war, nein, sie hatte auch vor vielen Zeugen eine Seite von sich gezeigt, die sie als Pädagogin komplett disqualifizierte.Trotzdem sollte es sich noch als sehr ungeschickt erweisen, dass Sara wieder mal nicht erkannte, wann es besser war zu schweigen. Während Vanessa missmutig den Raum verließ, um die Sachen zu holen, die sie aus dem Fenster geworfen hatte, fand die immer noch halbnackte Sara ihren Mut wieder. Sie stand entrüstet auf und warf Frau Lehmann entgegen:„”Sara machte sich keine Gedanken darüber, wie skurril es gewirkt haben musste, dass sie ihrer gefürchteten Lehrerin das so aufmüpfig vor den Kopf knallte, während sie weiterhin ihren Intimbereich für alle sichtbar präsentierte. Wie ein kleines Kind, das nur mit Oberteil bekleidet gegen seine Eltern protestiert.

Yorum yapın